Veranstalter sind die Mitarbeiter und Angehörigen der Elisabeth-Stiftung, der Nahe-Zeitung und die Profis vom LV Rheinland.